Was ist Behandlungspflege?

Da auch der behandelnde Arzt den Wunsch hat, dass der pflegebedürftige Mensch rundum gut versorgt ist, umfasst die Behandlungspflege alle Maßnahmen der ärztlich verschriebenen häuslichen Krankenpflege, die dazu dienen, Krankheiten zu heilen, zu verhüten und/oder Krankheitsbeschwerden zu lindern.

Unsere examinierten Pflegefachkräfte erbringen qualifiziert die ärztlich verordneten Leistungen. Wir arbeiten eng mit allen behandelnden Ärzten und den Krankenkassen (die in aller Regel die Kostenträger sind) zusammen. 

Leistungen der häuslich verordneten Krankenpflege sind zum Beispiel: 

  • Blutdruck messen
  • Blutzucker messen
  • Injektionen
  • Medikamentengabe und Medikamente herrichten
  • Kompressionsstrümpfe und Kompressionsverbände
  • Infusionstherapie
  • Dekubitus Behandlung
  • Wundversorgung
  • und alle sonstigen vom Arzt verordnungsfähigen Behandlungen